LINGram 118: Handbuch der Kambasprache


LINGram 118: Handbuch der Kambasprache

Artikel-Nr.: ISBN 9783862900916
54,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Handbuch der Kambasprache

Ernst Brutzer

Die Kamba, zur Familie der Bantu gehörig, geben als ihren Ursitz das Gebiet von Yulu jenseits des Athiflusses an. Die „echten“ Kamba, die Ngove, wie sie sagen, sind von dort nach Kitwi und dem Berge Mutomo gekommen. Während einer Hungersnot aber, die 1836 in Ukamba wütete, zogen viele dieser Kamba an die Küste. Diese Küstenkamba, deren Zahl sich auf etwa 3500 beläuft, isolierten sich streng von den umliegenden Völkern.

Diesem Handbuch liegt nun das Kamba der Ngove zugrunde. Die in vorliegender Arbeit verwendete Orthographie gründet sich auf P. Meinhof’s „Grundriß der Lautlehre der Bantusprachen“ und wurde mit einigen für die Praxis erforderlichen Änderungen von der Konferenz der ev.-luth. Kambamissionare angenommen (aus dem Vorwort). Inhalt: Lautlehre (u.a. Assimilationsgesetze), Substantivklassen, Pronomina, Verbum mit einem alphabetischen Verbverzeichnis (mit Angabe des Präsensstammes, Perf. Simpl., stammes, etc), Texte (Re-edition; originally published 1906 in Berlin; written in German)

ISBN 978 3 86290 091 6. LINCOM Gramatica 118. 103pp. 2011.

Diese Kategorie durchsuchen: no. 100-150