LINGram 134: Grammatik des Altfranzösischen


LINGram 134: Grammatik des Altfranzösischen

Artikel-Nr.: ISBN 9783862880638
101,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


E. Schwan & D. Behrens

Die Grammatik des Altfranzösischen wendet sich an Studierende der romanischen Philologie, um sie in die altfranzösische Laut- und Formenlehre einzuführen und ihnen als Nachschlagebuch und zusammenfassendes Repititorium derselben zu dienen. Sie hofft auch, mit Nutzen Übungen und Vorlesungen zu Grunde gelegt werden zu können, indem etwa bestimmte Abschnitte bei der Interpretation eines altfranzösischen Textes durchgenommen oder einer auch die übrigen Dialekte umfassenden Erörterung zu Grunde gelegt würden (aus dem Vorwort).

Inhalt: 1. Teil: Lautlehre (u.a., die wichtigsten Abweichungen des vulgärlateinischen Lautstandes von dem schriftlateinischen; die vulgärlateinischen Laute und ihre Umbildung in das Altfranzösische, Konsonantismus, Vokalismus). II. Teil: Formenlehre (Deklination, Konjugation). III. Teil: Materialien zur Einführung in das Studium der altfranzösischen Mundarten (Franzisch, Picardisch, Wallonisch, Lothringisch, Champagnisch, Franche-Compté, Burgundisch, die südlichen Mundarten, die südwestlichen Mundarten, die westlichen Mundarten, Normannisch, Anglonormannisch), Index, 1 Faltkarte.

ISBN 9783862880638. LINCOM Gramatica 134. 473pp. 2011.

Diese Kategorie durchsuchen: no. 100-150