LSLex 01: Grammatiktheorie mit lexikographischem Ausblick


LSLex 01: Grammatiktheorie mit lexikographischem Ausblick

Artikel-Nr.: ISBN 9783895868818
103,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Grammatiktheorie mit lexikographischem Ausblick
Grammatiktheoretische Grundlagen der zweisprachigen Lexikographie der Sprachen Igbo und Deutsch

Chinedu Uchechukwu
Universität Bamberg



Die Arbeit setzt sich in drei Schritten mit der Grammatikographie und der Lexikographie der afrikanischen Sprache Igbo auseinander. Im ersten Teil wird die Geschichte der Wörterbuch- und Grammatikschreibung des Igbo als eine noch nicht abgeschlossene Entwicklung von der Fremdkulturperspektive zur Eigenkultur-perspektive dargestellt.

Der zweite Teil untersucht einen für die Lexikographie zentralen grammatischen Bereich: die Wortarten. Auf der theoretischen Basis der kognitiven Linguistik, vornehmlich der Cognitive Grammar von Langacker, kommt die Arbeit zu einer neuen, dem Igbo gerecht werdenden, Beschreibung aller Wortarten. Ein Schwerpunkt liegt in der Zurückweisung der bislang in den Wörterbüchern praktizierten Einteilung der Verben in transitive und intransitive. Modellhaft werden Wörterbuchartikel erarbeitet.

Im dritten Teil werden zur realistischen Einschätzung der Notwendigkeit zweisprachiger Wörterbücher Deutsch-Igbo, Igbo-Deutsch (für Deutsche wie für Igbo) Grundlageninformationen gesammelt: Sprachsituation, geolinguistische Topologie, Schul- und Hochschulsystem Nige-rias, existierende Beziehungen zwischen Deut-schen und Igbo-Sprechern. An konkreten Beispielen wird abschließend gezeigt, wie ein zweisprachiges Wörterbuch Igbo-Deutsch, Deutsch-Igbo aussehen könnte.

ISBN 9783895868818. LINCOM Studies in Lexicography 01. 270 S. 2006.

Diese Kategorie durchsuchen: LINCOM Studies in Lexicography (LSLex)