LHS 01: Einführung in das Studium der deutschen Sprache


LHS 01: Einführung in das Studium der deutschen Sprache

Artikel-Nr.: ISBN 9783895865237
52,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Einführung in das Studium der deutschen Sprache

Livia Adamcova
Wirtschaftsuniversität Bratislava

Das Buch „Einführung in das Studium der deutschen Sprache“ verfolgt mehrere Ziele: Es ist ein Lehrmaterial für den Hochschulunterricht zur Einführung in das sprachwissenschaftliche Studium und es soll der theoretischen Fundierung einiger grundlegernder linguistischen Teildisziplinen im Prozess der sprachwissenschaftlichen Ausbildung (vorrangig an ausländischen Universitäten) dienen. Über die Belange der Lehrerausbildung hinaus ist es zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen und zum Selbststudium gedacht. Es ist auch eine Orientierungshilfe für alle, die sich als Studierende der allgemeinen und germanistischen Linguistik und verwandter Disziplinen, als Ausübende eines praktischen Berufes oder allgemein als Sprachinteressierte einen Überblick über wesentliche Teilgebiete der Linguistik, über ihre Geschichte und deren Arbeitsweise verschaffen wollen.

Manche Linguisten haben verschiedene Vorstellungen davon, was ein linguistisches Kursbuch enthalten sollte, ob alle Fragestellungen der linguistischen Forschung aus diachronischer und synchronischer Sicht behandelt werden sollten. Wir sind davon ausgegangen, dass das Buch keine vollständige Behandlung des Begriffs „Sprache“ und „Sprachwissenschaft“ anbieten will und kann. Es zielt lediglich auf einige ausgewählte Teilaspekte, die für die Autorin relevant erscheinen. Jedes sprachwissenschaftlich orientierte Buch geht übrigens von dieser Prämisse aus: Die AutorInnen begrenzen sich auf die aktuellsten Fragestellungen der Linguistik aus ihrer persönlichen Perspektive. Aus dieser Sicht eignet sich das vorliegende Buch besonders für zukünftige Germanisten und Deutschlehrer im Ausland, die sich oft über Regeln, Normen, Begriffserläuterungen, Erklärung der linguistischen Konzeptionen und Theorien nicht gleich im Klaren sind.

Nicht zuletzt richtet sich das Buch an Interessierte, die sich ein Bild von den Veränderungen der deutschen Sprache und den Entwicklungstendenzen im heutigen Sprachgebrauch machen wollen.

I N H A L T

Vorwort 2
1. Sprache und Sprechen als wissenschaftlicher Gegenstand 6
l.1 Zum Begriff "Sprache" 6
1.1. 1 Zur Definition von Sprache 12
1.2 Gegenstand und Zielsetzung der Sprachwissenschaft 14
1.2.1 Aufgaben der Sprachwissenschaft 18
1.2.2 Bereiche der Sprachwissenschaft 21
1.2.3 Sprachwissenschaftliche Grundbegriffe 24
1.2.4 Gliederung sprachlicher Einheiten 28
1.3 Mehrdeutigkeit von Sprache 32
1.3.1 Menschen- und Tiersprache 34
1.4 Funktionen, Bedeutung von "Sprache" 35
1.4.1 Funktionen von Sprache im Sinne des Prager Strukturalismus 35
1.4.2 Sprache und Denken: Die Saphir-Whorf-Hypothese 38
1.4.3 Funktionen der Sprache nach Karl Bühler 39
1.5 "Sprache" und "Sprechen" 42
1.5.1 Der Begriff „Sprache“ mitsamt seinen Subsystemen 44
1.5.2 Langue und parole 51
1.5.3 Kompetenz und Performanz 53
1.6 Sprache und Kommunikation 59
1.7 Kommunikationsakt, Kommunikationsmodelle, kommunikative Kompetenz 66

2. Zur Geschichte der Linguistik – ein Überblick 74
2.1 Zur 2000-jährigen Tradition sprachwissenschaftlicher Fragestellungen 74
2.2 Ferdinand de Saussure und der „Cours“ - Anfänge der modernen Linguistik 84
2.3 Schulen der strukturellen Linguistik 93
2.3.1 Der Funktionalismus 95
2.3.2 Die Glossematik 97
2.3.3 Der Behaviorismus 98
2.3.4 Der Distributionalismus 99
2.3.5 Die generative Grammatik 100
2.3.6 Die Dreiheit „System – Norm – Rede“ bei Eugenio Coseriu 102
2.4 Germanistische Linguistik und ihre Schwerpunkte 104

3. Das sprachliche Zeichen 109
3.1 Zeichenlehre – Semiotik 112

4. Zur Systematik der Linguistik 117
4.1 Strukturebenen des Sprachsystems – die ältesten Teildisziplinen der Linguistik 117
4.1.1 Morphologie 117
4.1.2 Syntax 120
4.1.3 Lexikographie 122
4.1.4 Lexikon und Wortbildung 124
4.1.5 Phonetik und Phonologie 127
4.1.6 Orthographie und Graphematik 133

5. Zur vergleichenden Sprachwissenschaft: Universalien – Typologie – Genealogie 138
5.1 Sprachen der Erde - Sprachfamilien 141
5.1.1 Die indoeuropäische Sprachfamilie und ihre Sprachzweige 144
5.1.2 Die germanischen Sprachen 150

6. Die deutsche Sprache und ihre Entwicklung 154
6.1. Die Entstehung der Sprache 154
6.2 Historiolinguistik - die diachronische Erforschung der deutschen Sprache 158
6.3 Abriss der deutschen Sprachgeschichte: Perioden der deutschen Sprachentwicklung 161

7. Die deutsche Gegenwartssprache und ihre Existenzformen 171
7.1 Die Norm des Deutschen 171
7.2 Entwicklungstendenzen der deutschen Gegenwartssprache 177
7.3 Die Bedeutung und Stellung des Deutschen weltweit 189
8. Neuere linguistische Forschungsfelder - Tendenzen sprachwissenschaftlicher Forschung 191
8.1 Pragmalinguistik 191
8.2 Soziolinguistik 195
8.3 Psycholinguistik 197
8.4 Textlinguistik 199
8.5 Varietätenlinguistik 202
8.6 Interkulturelle Linguistik 207
Literatur

ISBN 9783895865237. LINCOM Handbücher der Sprachwissenschaft 01. 280pp. 2010.

Seminar- und Kursrabatte auf Anfrage.

Diese Kategorie durchsuchen: LINCOM Handbücher der Sprachwissenschaft