LE 13: Texte - Konstitution, Verarbeitung, Typik


LE 13: Texte - Konstitution, Verarbeitung, Typik

Artikel-Nr.: ISBN 9783895860966
86,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Texte - Konstitution, Verarbeitung, Typik

Susanne Michaelis und Doris Tophinke
MPI Leipzig, Universität Freiburg

Die Textwissenschaft ist in den letzten Jahren von einem statischen Textbegriff abgerückt und hat in mehrfacher Hinsicht den dynamischen Aspekt in den Vordergrund gestellt. So gilt das Interesse einmal der historischen Entwicklung von Textualität und Texttypik. Zum anderen geht es ganz entscheidend um den prozessualen Charakter der kognitiven Textverarbeitung. Beide Ansätze stehen dabei nicht unverbunden nebeneinander, sondern weisen vielfältige Berührungspunkte auf.

Der vorliegende Band greift diese neue Perspektive auf. In neun Beiträgen, die zunächst auf der Jahrestagung 1995 der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft in Göttingen präsentiert wurden, stellen AutorInnen aus unterschiedlichen Disziplinen ihre Ergebnisse zur Diskussion. Das Spektrum reicht von kognitionslinguistischen über texthistorische bis hin zu theologischen und soziologischen Beiträgen.

Frantisek Danes (Prag): Some thoughts on the modelling of translation processes.
Barbara Frank (Freiburg/Br.): "Convenientia" und Treueeid in ihrem soziokulturellen Kontext. Ein Fallbeispiel zum Textsortenwandel.
Susanne Günthner & Hubert A. Knoblauch (Konstanz): Die Analyse kommunikativer Gattungen in Alltagsinteraktionen.
Wolfgang Raible (Freiburg/Br.): Wie soll man Texte typisieren?
Gert Rickheit (Bielefeld): Verarbeitungsaspekte von Koordinationen.
Michael Schecker (Freiburg/Br.): Zur historischen und systematischen Entfaltung von Textualität.
Doris Tophinke (Freiburg/Br.): Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität. Exemplarisch erläutert am Beispiel des spätmittelalterlichen Kaufmannsbriefs.
Andreas Wagner (Mainz): Gattung und Sitz im Leben. Zur Bedeutung der formgeschichtlichen Arbeit Hermann Gunkels (1862-1932) für das Verstehen der sprachlichen Größe "Text".
Ingo Warnke (Kassel): Historische Dimensionen pragmatischer Textorganisation - Analytische Konzeption und empirische Untersuchung am Beispiel der Intertextualität in spätmittelalterlichen Reichslandfrieden.

ISBN 9783895860966. Edition Linguistik 13. 180pp. 1997.

Diese Kategorie durchsuchen: Linguistics Edition (LE)