LINGram 193: Die Basá-Sprache


LINGram 193: Die Basá-Sprache

Artikel-Nr.: ISBN 9783862886111
66,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


P.S. Rosenhuber

Die Basá-Sprache gehört zu den Bantu-Sprachen. Sie wird von Edea bis fast 1 Tag vor Jaunde, im Süden bis zum Nyonfluß, im Norden bis Bamum und Wute gesprochen. Als Bantu-Sprache kennzeichnet sich das Basá durch den Mangel des Artikels, durch die Verwendung von Vorsilben zur Bezeichnung grammatischer Unterschiede, durch die Existenz eines besonders persönlichen Fürwortes für jede Nominalklasse, das, als Verbalpräfix, die Person bezeichnet, sowie durch die Wortstellung. Diese vorliegende Arbeit ist die erste zur Basá-Sprache (nach dem Vorwort).

Inhalt: I. Teil: Regeln der Aussprache. Hilfszeitwort. Hauptwort (1. – 9. Klasse). Zeitwort. Eigenschaftswort. Zahlwort. Umstandswort. II. Teil: Erzählungen mit Wortliste und Übersetzung. Sätze aus der Umgangsprache. III. Teil: Wörterverzeichnis (originally published 1908 in Berlin).

ISBN 9783862886111. LINCOM Gramatica 193. 98pp. 2015.

Diese Kategorie durchsuchen: no. 151-220